Dienstag, 20. Dezember 2011

Zwangspause(n)......

Zuerst einmal war/ist hier der Krankenstand ausgebrochen. Von grippalem Infekt, Husten, Mittelohrentzündung bis Nebenhöhlen-/Stirnhöhlenentzündung bei mir und Töchterlein ist gerade alles geboten was uns ziemlich lahm legt und auch super unangenehm weh tut *jammermodusaus*

Und dann gehts weiter mit einem für mich absolut unglaublichen Thema....
Schon einige Tage hatten wir uns gewundert, dass in unserem Shop merkwürdige Dinge passieren, die wir nicht veranlasst haben. Am Wochenende kam dann der krönende "Abschluss" - wir kamen nicht einmal mehr selbst in unseren Shop, um Bestellungen zu bearbeiten bis zu dem Moment, als der Shop komplett "verschwunden" war. Was für ein Schreck!!! Zuerst haben wir unseren Shop Support gefragt, ob sie uns weiterhelfen können - Fehlanzeige. Dann haben wir uns an unseren Webspaceanbieter gewendet mit der Frage ob sie etwas sehen können. Siehe da - sie haben uns ohne Vorwarnung oder Info den Manu-Faktur Shop geschlossen, weil uns ein H*a*c*k*e*r irgendwelches Zeug in unseren Shop eingeschleust hat, damit dieser nimmer funktioniert. Also erstmal ein liebes Dankeschön an den Webspaceanbieter, dass er uns vor grösserem Unheil bewahrt hat. Nach vielen vielen Stunden bzw. zwei Tagen Arbeit und der Hilfe von beiden Supports (Shopsupport und Webspacesupport) konnte der Shop wieder hergestellt werden. Dafür sind wir sehr dankbar und froh. (Und ich besonders meinem Mann, denn ohne ihn würde das jetzt nicht wieder funktionieren).
Ich bin immer noch fassunglos über diesen "Angriff". Bisher habe ich immer vermutet sowas passiert nur grossen Namhaften Firmen....
Mein Rat an euch alle - ändert regelmässig überall eure Passwörter und vor allem verwendet verschiedene! Eigentlich sollte man zum Internet surfen einen extra gesonderten Rechner verwenden ohne weitere Daten drauf. Und immer schön alles sichern - das hat uns vor noch grösserem Übel bewahrt!!! Ich bin fürs erste bedient mit einer solchen Erfahrung :o( - mal abgesehen vom Ausmass dessen was evtl. an Kunden/Bestellungen verloren gegangen ist....

Ich möchte mich bei allen lieben Kundinnen und Kunden entschuldigen, die die letzten Tage vielleicht verzweifelt versucht haben in unseren Shop zu kommen bzw. die den Auftragsstatus abfragen wollten und nix ging.

Jetzt schauen wir aber lieber nach vorn und den schönen Dingen entgegen :o)

Ich wünsche allen meinen Leserinnen & Lesern ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche erholsame Feiertage und ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr!

Seid herzlich gegrüßt,
Manuela